Um die hohe Qualität unserer Produkte zu gewährleisten, kommen bei WAGU nur Rohstoffe von zugelassenen, freigegebenen Lieferanten zum Einsatz. Bereits bei der Anlieferung durchlaufen unsere Rohstoffe eine gewissenhafte Qualitätssicherung und werden erst nach bestandenen Tests für die Weiterverarbeitung freigegeben.

Bestandsoptimierte Lagerkapazitäten sowie kurzfristig lieferbare Rohstoffe ermöglichen eine effiziente Produktion. Zudem versichern wir Ihnen durch automatisierte Prozesse und individuelle Prüfparameter höchste Reproduzierbarkeit der für Sie angefertigten Compounds.

Folgende Basis-Polymere stehen für die Herstellung Ihrer individuellen Gummimischung zur Verfügung.

Ethylen-Propylen-KautschukKurzzeichen nach DIN ISO 1629 (ASTM)EigenschaftenKältebeständigkeit [°C]Wärmebeständigkeit [°C]Maximale Dauer-belastung [°C]
Naturkautschuk NR Ausgezeichnete mechanische Eigenschaften: gute Elastizität, hohe Festigkeit, niedriger Abrieb, gutes dynamisches Verhalten -50 + 80 + 70
Polyisoprenkautschuk IR Ähnlich NR, gute Hysterese-Eigenschaften -50 + 90 + 80
Butadienkautschuk BR Geringer Abrieb, sehr hohe Elastizität, niedrigere Hysterese -60 + 90 + 80
Styrol-Butadien-Kautschuk SBR Geringer Abrieb, gutes Vulkanisationsplateau, gute Verarbeitbarkeit -40 + 100 + 90
Chloroprenkautschuk CR Witterungsbeständig, flammwidrig, quellbestängig gegen bestimmte Öle, Fette und Lösemittel -40 + 110 + 100
Nitrilkautschuk NBR Gute Ölbeständigkeit (Quellbeständigkeit gegen unpolare Medien), gute mechanische Eigenschaften, gute Gas- und Luftundurchlässigkeit, für leitfähige Mischungen geeignet -40 + 120 + 100
Hydrierter Nitrilkautschuk HNBR Gute Ölbeständigkeit und gute Hitzebeständigkeit, sehr gute mechanische Eigenschaften (hohe Festigkeit, niedriger Abrieb) -35 + 160 + 150
Carboxylierter Nitrilkautschuk XNBR Erhöhte Verschleißbeständigkeit gegenüber NBR -40 + 120 + 100
Butylkautschuk IIR/BIIR/CIIR Ausgezeichnete Gasdichtheit, geringe Quellung in polaren Medien, elekrisch isolierend, bromierte (BIIR) und chlorierte (CIIR) Typen erhältlich -40 + 130 + 120
Norbornen-Kautschuk NOR (PNR) Geringe Härteeinstellungen bei relativ hohen Festigkeiten möglich, gute Dämpfungseigenschaften -40 + 80 + 80
Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk EPDM Sehr gute Alterungsbeständigkeit, ozonbeständig, säure- und laugenbeständig, dampfbeständig, elekrisch isolierend, beständig gegen polare Medien -45 + 150 + 130
Ethylen-Propylen-Kautschuk EPM Sehr gute Alterungsbeständigkeit, ozonbeständig, säure- und laugenbeständig, elekrisch isolierend, beständig gegen polare Medien -45 + 150 + 130
Chloriertes Polyethylen CM (CPE) Ausgezeichnete Ozon- und Witterungsbeständigkeit, flammwidrig, ölbeständig, elektrisch isolierend -40 + 150 + 130
Chlorsulfoniertes Polyethylen CSM Ausgezeichnete Witterungsbeständigkeit, farbstabil, flammwidrig, säure- und laugenbeständig, elektrisch isolierend -35 + 150 + 120
Ethylen-Vinylacetat-Kautschuk EVM Guter Druckverformungsrest, hohe Flexibilität, mittlere Ölbeständigkeit -25 + 130 + 105
Acrylatkautschuk ACM Sehr gute Ölbeständigkeit (Quellbeständigkeit gegen unpolare Medien), ozonbeständig -30 + 160 + 150
Ethylen-Acrylat-Kautschuk AEM Gute Ölbeständigkeit und gute Hitzebeständigkeit, niedriger Druckverformungsrest -40 + 175 + 170
Tetrafluorethylen-Propylen-Kautschuk FEPM Sehr gute Beständigkeit gegen starke Säuren und Laugen und sehr gute Hitzebeständigkeit, ausgezeichnete Ölbeständigkeit -30 + 230 + 200
Fluorkautschuk FKM (FPM) Ausgezeichnete Beständigkeit gegen unpolare Lösemittel (z. B. Benzin) und sehr gute Hitzebeständigkeit, niedriger Druckverformungsrest -40 + 250 + 200
Perfluorkautschuk/th> FFKM Ausgezeichnete chemische Beständigkeit, Anwendbarkeit unter extremen Bedingungen, niedriger Druckverformungsrest -15 + 350 + 315
Epichlorhydrinkautschuk ECO Flammwidrig, öl- und lösemittelbeständig, ozonbeständig, niedrige Gasdurchlässigkeit, gute Biegefestigkeit -40 + 135 + 120
Polyurethankautschuk AU/EU Sehr geringer Abrieb, sehr gute mechanische Eigenschaften (Reißfestigkeit, Weiterreißfestigkeit), Beständigkeit gegen verschiedene Lösemittel -30 + 100 + 80

Höchste Qualität von Beginn an

Unsere Rohstoffe werden nach Anlieferung umfassend geprüft und nur bei positiven Ergebnissen zur Weiterverarbeitung freigegeben.


Neben rund 800 vorrätigen Rohstoffen stehen zahlreiche weitere durch freigegebene Lieferanten kurzfristig zur Verfügung.